Start Termine und Schulinternes Entschuldigung bei Fehlzeiten

Entschuldigung bei Fehlzeiten

Kinder können krank werden und darum nicht zur Schule kommen. Wir möchten als Schule darüber informiert werden und bitten vor Schulbeginn um einen Anruf auf dem Sekretariat (8733-0). Dann brauchen wir uns keine Sorgen machen und wir wissen, dass Sie sich als Eltern um ihr Kind kümmern.

Wenn Sie vor 8.00 Uhr morgens anrufen, ist der Anrufbeantworter eingeschaltet und Ihre Krankmeldung wird an den entsprechenden Lehrer weitergeleitet. 

 

Spätestens am 3. Fehltag muss eine schriftliche Entschuldigung dem Klassenlehrer vorgelegt werden. Fax oder Mail dürfen wir leider nicht akzeptieren.

 

Bei vorhersehbaren Fehlzeiten, wie beispielsweise der Besuch beim Kieferorthopäden, erwarten wir auch vorab die Entschuldigung.

 

Eine Beurlaubung vom Besuch der Schule ist lediglich in besonders begründeten Ausnahmefällen und nur auf rechtzeitigen, schriftlichen Antrag möglich. Zuständig für die Entscheidung ist bei einem Urlaubsantrag bis zu 2 Tagen die Klassenlehrerin / der Klassenlehrer. Bei allen anderen Fällen und bei Anträgen in Zusammenhang mit Ferien entscheidet der Schulleiter.